Ich weiß, ich weiß…

Blogs sind sowas von out. Aber ich machs trotzdem. Bei sämtlichen Urlauben habe ich bisher ein Tagebuch geführt, richtig oldschool mit Papier und Kugelschreiber! Irgendwann tat die Hand weh, die Lust ließ nach und zu Hause habe ich mich dann meist geärgert das ich nicht mehr wusste was ich wann wo gemacht habe.

Das soll besser werden. Hier. Schau’n wir mal. Das erste Projekt wird der Urlaub in Schottland mit dem abschliessenden Busfest in Malvern werden. Die Planung läuft schon 🙂

Und ja, ich weiß auch: wir fahren nicht wirklich einen Bulli. Aber den großen Bruder 🙂

lt